BERUFSWAHL-SIEGEL MV

Eine Initiative der Sozialpartner, Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und DGB Nord, gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammer Schwerin und den Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Unterlagen und Verfahrensweisen für die Praktikumsvor- und Nachbereitung sowie praktikumsbegleitende Aufgaben

Am 23.11.2017 fand in Güstrow das 5. Netzwerktreffen der BERUFSWAHL-SIEGEL Schulen der Region Rostock statt. Auf der Tagesordnung stand das Thema: Unterlagen zum Schülerbetriebspraktikum. Die NetzwerkteilnehmerInnen tauschten sich über ihre Verfahrensweisen und entsprechende Unterlagen aus. Dabei wurde deutlich, dass es in Abwesenheit einheitlicher Regelungen eine Fülle unterschiedlicher Verfahrensweisen gibt. Neben den von den Schulen selbst entwickelten Unterlagen bieten verschiedene externe Anbieter Materialien hierzu an. Die Beschäftigung mit dem Thema geht zurück auf den Wunsch einiger Praktikumsbetriebe, einheitliche Unterlagen zu entwickeln. Schnell wurde deutlich, dass hierzu mehrere Schritte notwendig sind. Begonnen wurde mit der Sammlung der einzelnen Verfahrensweisen und dem Austausch der damit gesammelten Erfahrungen. In einem folgenden Schritt wollen sich die TeilnehmerInnen mit den konkreten Inhalten einzelner Unterlagen und Verfahrensweisen beschäftigen. Ziel ist es, den Prozess mit einer best practice Empfehlung zu beenden. Die Regionale Schule „Am Inselsee“ sorgte als Gastgeberin für die leckere Verköstigung, für die wir uns an dieser Stelle noch einmal herzlich bedanken möchten!

Mit Hilfe der Placematmethode informierten sich die TeilnehmerInnen der Arbeitsgruppen über die Unterlagen und Verfahrensweisen zum Schülerbetriebspraktikum der anderen Schulen.

Im Zuge der Gruppenarbeit wurden Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausgearbeitet.

Berufliche Orientierung: Ausgezeichnet. Mit SIEGEL!

Mecklenburg Vorpommern