BERUFSWAHL-SIEGEL MV

Eine Initiative der Sozialpartner, Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und DGB Nord, gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammer Schwerin und den Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Jurys zu Gast beim NDR

Die BERUFSWAHL-SIEGEL Jurys aus Schwerin und Neubrandenburg treffen sich zu ihrer jährlichen Juryschulung.

Ein Qualitätskriterium des SIEGELs ist es, dass die Jurymitglieder jährlich eine Schulung erhalten und sich auf die Auditierungen der Bewerberschulen vorbereiten. Inhalte dieser Schulung waren ein Resümee des vergangenen SIEGEL-Jahres und ein Blick auf die Highlights des aktuellen SIEGEL-Jahres.

"Ans Eingemachte" ging es, als die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Veränderungen in den Kriterienkatalogen und über gesetzliche Mindestbestimmungen an die Berufliche Orientierung sprachen, sowie über die konkreten Fragestellungen zu einzelnen Kriterien. Gut vorbereitet und gespannt geht es nun zu den Audits, die am 11. März beginnen. 

Ein großer Dank geht an den Gastgeber der Veranstaltung, das NDR-Landesfunkhaus in Schwerin, welches die Jurymitglieder zum Abschluss noch einmal erkunden durften.

Die Jurymitglieder konzentriert bei der Arbeit an den Kriterien.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Juryschulung.

Hinter den Kulissen: Birgit Schröter vom NDR zeigt wie Radio gemacht wird.

Berufliche Orientierung: Ausgezeichnet. Mit SIEGEL!