BERUFSWAHL-SIEGEL MV

Eine Initiative der Sozialpartner, Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und DGB Nord, gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammer Schwerin und den Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Die Auditierungen des SIEGEL Jahres 2021/2022 sind gestartet – Vier Auditierungen im März

Das SIEGEL-Jahr, welches im Juli 2021 mit der Ausschreibung gestartet ist, ist nun, nach erfolgter Absichtsbekundung der Schulen sowie vollständig eingereichter Bewerbungsunterlagen und der umfassenden Prüfung dieser Unterlagen durch die multiprofessionellen Juror:innen, an dem wohl spannendsten Punkt angelangt: die Durchführung der Audits in den Schulen.

Am 16. März 2022 fand die erste Auditierung in diesem Jahr und damit gleichzeitig die erste Rezertifizierung der Regionalen Schule Käthe Kollwitz in Rehna statt. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation wurde gemeinsam mit der Schule entschieden das Audit digital durchzuführen.

Die Schule hat sich bestens darauf vorbereitet und konnte nach der vierstündigen Auditierung ihr SIEGEL erfolgreich verteidigen! Herzlichen Glückwunsch zur Rezertifizierung mit dem BERUFSWAHL-SIEGEL M-V an die Regionale Schule Käthe Kollwitz in Rehna!

Wir hoffen auch die übrigen Audits – ob in digitaler, oder analoger Form abgehalten– werden ebenfalls so enthusiastisch und ambitioniert gestaltet. Als nächstes freuen wir uns auf das digitale Audit in der „Greenhouse School“ in Graal-Müritz, welche ihr SIEGEL bereits zum zweiten Mal verteidigen wird und demnach bereits seit 8 Jahren dem BERUFSWAHL-SIEGEL-Netzwerk angehört. Wir wünschen gutes Gelingen und hoffen auf eine erneute Rezertifizierung.

Zudem steigt die Vorfreude auf die Re-Rezertifizierung der Förderschule „Am Fernsehturm“ in Schwerin und die Rezertifizierung des Evangelischen Bildungscampus Dettmannsdorf, die ebenfalls noch im März auditiert werden. Wir drücken die Daumen für die abschließenden Vorbereitungen!

Berufliche Orientierung: Ausgezeichnet. Mit SIEGEL!

Mecklenburg Vorpommern