BERUFSWAHL-SIEGEL MV

Eine Initiative der Sozialpartner, Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und DGB Nord, gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammer Schwerin und den Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

BERUFSWAHL-SIEGEL MV auf der Jobfactory 2018

Vor über 14.000 Besuchern präsentierte sich das BERUFSWAHL-SIEGEL MV auf der größten Berufs- und Studienorientierungsmesse in Mecklenburg-Vorpommern.

Am 14. September öffnete die 21. JOBFACTORY in der HanseMesse Rostock ihre Tore. Mit 144 Ausstellern und mehr als 14.100 Besuchern war sie erneut die größte Berufs- und Studienorientierungsmesse in Mecklenburg-Vorpommern. Das BERUFSWAHL-SIEGEL MV war zum zweiten Mal nach 2016 mit dabei und wurde im Rahmenprogramm der Messe vorgestellt. Nach Ausführungen zum Ablauf und zur Einordnung des SIEGELS als Instrument der Qualitätsentwicklung im Bereich der Beruflichen Orientierung durch die Projektleitung, stellte sich Frau Bonke, Schulleiterin der „bernsteinSchule“ Ribnitz-Damgarten, den Fragen des Moderators. Als langjährige SIEGEL-Inhaberin konnte die Schule aus ihrer Sicht über Nutzen, Vorteile und Herausforderungen berichten. Dabei wurde das positive Resümee von dem Wusch begleitet, eine engmaschigere Begleitung der Schule durch die Akteure des SIEGELS zu realisieren.

Projektleiter Jörg Friese (Arbeit und Leben M-V e.V.) stellt auf der JOBFACTORY das BERUFSWAHL-SIEGEL vor.

Die Schulleiterin der „bernsteinSchule“ Ribnitz-Damgarten, Frau Bonke, berichtet über die Erfahrungen einer SIEGEL-Schule.

Die Jobfactory

Berufliche Orientierung: Ausgezeichnet. Mit SIEGEL!