BERUFSWAHL-SIEGEL MV

Eine Initiative der Sozialpartner, Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und DGB Nord, gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammer Schwerin und den Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Auditauftakt gelungen

Erstes Audit in diesem SIEGEL-Jahr war ein voller Erfolg.

Das erste Audit absolvierte die Regionale Schule mit Grundschule "Käthe Kollwitz" in Rehna. Drei Jurorinnen und Juroren aus Wirtschaft, Lehre und Handwerkskammer besuchten die Schule, um sich die Ausgestaltung der Berufliche Orientierung vor Ort anzuschauen. Zu Beginn führten Schülerinnen und Schüler die Jury durch das Schulgebäude, zeigten ihnen BO-relevante Plätze und beantworteten zahlreiche Fragen.

Im Anschluss präsentierten der Schulleiter Herr Barsch und der BO-Kontaktlehrer Herr Boldt wie die Berufliche Orientierung an ihrer Schule gelebt wird und stellten sich ebenfalls den zahlreichen Fragen der Jury. Das Ergebnis war eindeutig: Die Regionale Schule "Käthe Kollwitz" erhält das BERUFSWAHL-SIEGEL MV 2019 "Schule mit vorbildlicher Beruflicher Orientierung 2019 - 2022". Wir gratulieren herzlichst zu dieser tollen Leistung!

BO-Kontaktlehrer Mirko Boldt

Die Jury bei der Auswertung des Audits

von rechts: Herr Künstler von der ReformKontor GmbH, Frau Wodke von der Handwerkskammer Schwerin, Herr Boldt (BO-Kontaktlehrer) und Herr Barsch (Schulleiter) von der RS "Käthe Kollwitz" und Cindy Hardt vom Bildungswerk der Wirtschaft

Berufliche Orientierung: Ausgezeichnet. Mit SIEGEL!