Berufswahl-SIEGEL MV

Eine Initiative der Sozialpartner, Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und DGB Nord, gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammer Schwerin und den Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Bundesagentur für Arbeit

"Was ist der richtige Beruf für mich?". Vor dieser Frage stehen Jugendliche, die sich auf den Übergang Schule - Beruf vorbereiten. Es ist eine Kernaufgabe von Schule, die Jugendlichen auf ihrem Weg zur Berufswahl zu unterstützen. Zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren eines gelingenden Übergangs gehört eine früh ansetzende, systematische und praxisnahe Berufsorientierung in den Schulen. Eine enge Zusammenarbeit mit der Berufsberatung aber auch die Teilnahme an außerschulischen Informationsveranstaltungen und vielfältige Kontakte zu außerschulischen Partnern helfen den Schülerinnen und Schülern, den Übergang in die Berufswelt erfolgreich zu meistern.

In vielen Schulen Mecklenburg-Vorpommerns wird zielgerichtet und individuell passgenau Berufswahlvorbereitung geleistet. Dieses Engagement von Lehrerinnen und Lehrern soll mit dem Siegel ausgezeichnet werden. Bei der Vergabe des Siegels wirkt die Bundesagentur für Arbeit deshalb mit ihrer Kompetenz aktiv mit.

Für die Jugendlichen auf deren Weg zum richtigen Beruf bieten die Agenturen für Arbeit zudem ein vielfältiges Dienstleistungsangebot. Sie fördern Projekte zur Berufsorientierung, bieten Schulbesprechungen mit den Klassen und Eltern an und geben Einzelberatungen in Schulen und in den Agenturen. Umfassende berufskundliche Informationsangebote sind in den Berufsinformationszentren (BIZ) zu finden. Die Ausbildungsvermittlung rundet das Dienstleistungsangebot der Bundesagentur für Arbeit ab.

Termine

« Oktober 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

Berufsorientierung: Ausgezeichnet. Mit SIEGEL!