Berufswahl-SIEGEL MV

Eine Initiative der Sozialpartner, Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V. und DGB Nord, gemeinsam mit den Industrie- und Handelskammern, der Handwerkskammer Schwerin und den Agenturen für Arbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Qualitätssicherung

Das Berufswahl-SIEGEL MV ist ein langfristiger Prozess zur Qualitätssicherung der Berufs- und Studienorientierung an allgemeinbildenden Schulen.
In einer Steuergruppe Berufswahl-SIEGEL MV sind

die Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern e.V.,
der DGB Nord,
die Industrie- und Handelskammern,
die Handwerkskammer Schwerin,
die Bundesagentur für Arbeit,
die Staatlichen Schulämter,
das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur,
das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales sowie
die Jury des SIEGELs vertreten.

In diesem Gremium erfolgt die Abstimmung der Prozesse für die Vergabe des Berufswahl-SIEGEL MV. Insbesondere die Kriterien und deren Bewertung werden diskutiert und festgelegt. Grundlage sind aktuelle Verordnungen, Richtlinien und Rahmenbedingungen, die in die Gestaltung der Berufsorientierungsprozesse der Schulen im Land Mecklenburg-Vorpommern einfließen.   

Termine

« Oktober 2017 »
MoDiMiDoFrSaSo
2526272829301
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345

Berufsorientierung: Ausgezeichnet. Mit SIEGEL!